Frühe Hilfen in Österreich

Frühe Hilfen haben in den letzten Jahren in Österreich stark an Relevanz gewonnen. Seit 2011 stehen für immer mehr  politische Verwaltungsbezirke regionale Frühe-Hilfen-Netzwerke zur Verfügung. Mit dieser Website informiert das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH.at) über den Aus- und Aufbau der regionalen Frühe-Hilfen-Netzwerke in Österreich, die fachlichen Grundlagen und den Wissensstand rund um das Thema Frühe Hilfen.

Eine der Maßnahmen im Österreichische Aufbau- und Resilienzplan (im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie) setzt sich den flächendeckenden Ausbau der regionalen Frühe-Hilfen-Netzwerke zum Ziel. Spätestens 2024 soll das Angebot in allen Bezirken Österreichs verfügbar sein

 

Seit 2021 gibt es einen Bereich für Eltern und Familien, wo Infos und Tipps für Familien (teilweise auch mehrsprachig) zu finden sind.

 

Frühe-Hilfen-Netzwerke in den Bundesländern

Frühe-Hilfen-Netzwerke in den Bundesländern

Angebot & Kontakt
Sie sind nur mehr wenige Klicks von den regionalen Frühe-Hilfen-Netzwerken entfernt.

Wählen Sie ihr Bundesland und nehmen Kontakt mit den Frühen Hilfen in ihrem Wohnbezirk auf. Oder navigieren Sie mittels interaktiver Karte zu dem in Ihrem Lebensumfeld verfügbaren Netzwerk und nehmen so den Kontakt auf.

Video „Familienbegleitung hilft'

Video „Familienbegleitung hilft"

Schon ab der Schwangerschaft aber auch danach, wenn das Baby schon ein paar Monate alt ist, können unsere Familienbegleiterinnen und -begleiter helfen: Sie beraten nicht nur zu Themen wie Erziehung und Kinderbetreuung sondern auch bei anderen Dingen, die Familien beschäftigen, wie z.B. Wohnen, Finanzielles und Behördenwege. Mit der Familienbegleitung kann man alle Themen besprechen, keine Herausforderung ist zu groß. 

Dieses Video gibt es auch mit Untertiteln in mehreren Sprachen.

FRÜDOK-Jahresbericht 2021

FRÜDOK-Jahresbericht 2021

Nach einem pandemiebedingten Rückgang im Jahr 2020 wurde das Angebot im Jahr 2021 wieder intensiv genutzt. Es werden Familien quer durch alle Bevölkerungsgruppen begleitet, insbesondere aber sozial benachteiligte Familien sehr gut erreicht. Die Familien werden darüber hinaus weiterhin sehr früh unterstützt - oft noch während der Schwangerschaft oder bald nach der Geburt.

Das diesjährige Schwerpunktkapitel befasst sich mit Teenagermüttern, die im Zeitraum 2016 bis 2021 begleitet wurden.

4 Fact Sheets zum FRÜDOK-Jahresbericht 2021

4 Fact Sheets zum FRÜDOK-Jahresbericht 2021

Die Highlights des FRÜDOK-Jahresberichts 2021 sind wieder in Fact Sheets aufbereitet, die einen komprimierten Einblick in die wichtigsten Ergebnisse ermöglichen.

Neben einem allgemeinen Fact Sheet mit zentralen Daten und Fakten gibt es noch weitere Fact Sheets, die sich spezifisch mit Informationen zum Netzwerk der Frühen Hilfen, zu den begleiteten Familien der Frühen Hilfen, und der Sonderauswertung zu Teenagermüttern widmen.

empty.png

Während der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes sind viele Dinge zu erledigen. Dieser Wegweiser ist eine Hilfestellung für schwangere Frauen, werdende Eltern und Familien, um früh genug auf die neuen Herausforderungen vorbereitet zu sein.

Die Informationen sind in einer einfachen und leicht verständlichen Sprache geschrieben. Der Wegweiser ist demnächst auch in mehreren Sprachen verfügbar.

Nachlese: Frühe Hilfen - Fachtagung 2021

Nachlese: Frühe Hilfen - Fachtagung 2021

Am 22. September 2021 fand die vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH.at) organisierte Fachtagung an der GÖG als online-Format statt. Im Vordergrund stand das Thema „Mikrosystem Familie im Wandel der Zeit und warum es Frühe Hilfen gerade heute braucht“. Durch einen Mix aus Fachvorträgen und Beiträgen aus der Praxis der Frühen-Hilfen-Netzwerke wurde ein abwechslungsreicher Einblick ins Thema geben.

 Bild mit Grafik und Text

„Frühe Hilfen“ in Ausbildungen

„Frühe Hilfen“ in Ausbildungen

Um den Wissenstransfer zu unterstützen wurde ein Lehrendenpaket mit einem Basisfoliensatz, exemplarischen Familiengeschichten und Übungen erstellt.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Mit Ihrer Hilfe kann es gelingen, dass die Frühen Hilfen auch andere Familien gut unterstützen können.

Wir freuen uns sehr darüber, mit Ihnen in Kontakt zu kommen Dieses Element kann aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden:

COOKIE-EINSTELLUNGEN ÖFFNEN

 

Wie können Sie uns helfen?

Pfeilsymbol 45 Grad

Frühe Hilfen in Bildern

Frühe Hilfen in Bildern

Im Rahmen des gemeinsam von fünf Gebietskrankenkassen und der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit umgesetzten Modellprojekts Frühe Hilfen (2013 bis 2015), wurde eine Video entwickelt, das das Konzept von Frühen Hilfen veranschaulicht.

Das Video wurde nunmehr in Hinblick auf den aktuellen Stand der Umsetzung von regionalen Frühe-Hilfen-Netzwerken in Österreich adaptiert und findet er sich im YouTube-Kanal des NZFH.at

© 2022, Gesundheit Österreich GmbH
Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz Informationen
Logo Artware Multimedia GmbH
www.fruehe-hilfen.at
Seite: https://www.fruehehilfen.at/de/Home/acceptSessionUrl__1/iNewsId__66.htm
Datum: 28.09.2022